>>Aktion<< Türchen Nr. 22

Wir schreiben den 22.Dezember 2012


Die Welt steht kurz vor Weihnachten.


Auf einem kleinen Blog irgendwo im Nirgendwo öffnet sich ein Türchen für:


Nachtgezwitscher

von
Jessy


Klick führt zum Blog

Wenn man auf diesen Blog kommt, umfängt einen diese geheimnisvolle Atmosphäre. Es scheint beinahe still und etwas düster zu sein. Ton in Ton verzaubert dieses wundervolle Design, schon bevor man sich umsieht. Schaut man sich aber mal genauer um, lauscht man gespannt dem nächtlichen Gezwitscher und stimmt auch gern mit ein. 


Dann schauen wir mal genauer hin:


In Worten:

Erstellt mit tagxedo.com

Seit wann bloggst du und warum? 

Puh, am 23.11 ist es ein Jahr :D Und ich wurde inspiriert durch den Blog „BuchZeiten“. Und ja, kA – dann wollte ich sowas einfach auch xD *haben will*


Welches Genre liest du überwiegend? 


Dystopie, Fantasy und zwischendurch auch mal was mit Liebe oder so :D

Was ist dein Lieblingsbuch/ -bücher? 


Und du als Buchliebhaber stellst mir so eine Frage? :D Mutig! Die Tribute von Panem; Märchenmond; Dark Canopy; Cat&Bones; Harry Potter; Ashes uvvvvm.

Was war der Auslöser deiner „Lesesucht“? 

Ich hab keine Ahnung… aber im Prinzip ist Wolfgang Hohlbein schuld, jawoll! Märchenmond war dann der Auslöser.


Was magst du an Weihnachten besonders?

Naja, eigentlich ist Weihnachten nicht so ganz mein Fall… bedingt durch meine Familie und den ständigen Zwang, Wunschlisten abzuarbeiten >__< Frag nicht. Weihnachten so ist okay, nur dieses Geschenkestress und oh, LAST CHRISTMAS!*würg*

Welche Weihnachtsnascherei ist deine Liebste?

Milka Schokoweihnachtsmänner und Nougat *____* Und Mandarinen….

Welcher Weihnachtshit gefällt dir am Besten?

Keiner. Ich find Weihnachtslieder immer so… nervig xD

Was war das schönste Weihnachtsgeschenk, das du jemals bekommen hast?

Ich weiß nicht, glaube aber das war früher mal mein Gameboy Advance :D Beziehungsweise ich freu mich generell über alles.

Lieblingsweihnachtsgebäck

Vanille Kipferl *____* Und zu Weihnachten gibt’s immer lecker Ente mit Apfelmus. Omnomnom! Obwohl Ente sonst nicht so meins ist.*hust*



Da ihr jetzt, wie immer, fast umkippt vor Neugierde, geht auf Jessy's wunderschönen Blog und hört euch das nächtliche und auch tägliche Gezwitscher an. es lohnt sich wirklich!!!!

1 Kommentar:

Translate